Mittwoch, 4. April 2012

KORRES Silk Milk - Seidenmilch - Review

Hallo ihr Lieben,

geht es euch auch so, dass der Conditioner immer schneller ausgeht als der Shampoo???
Meistens benötige ich pro eine Tube Shampoo 2 Tuben Conditioner. 

Genau das war der Grund meines Kaufs, die Entscheidung ist ohne groß nachzudenken beim Müller in Stuttgart gefallen, einfach in den Einkaufskorb zum Testen gelegt.


Seidenmilch  für coloriertes und chemisch behandeltes Haar.

Das erste Mal aufgetragen war meine Reaktion ungefähr so: "Ähhhhhh... wo ist die Milch und wo bleibt die Seide???" Der Conditioner ist fast vollständig von meinem Haar aufgesaugt worden! Wie Milch :-) 

Beim Ausspülen emulgiert Conditioner auf und hinterlässt ein tolles, gepflegtes, glattes Gefühl. Wie Seide!

Geruch - natürlich, etwas nach Gras, eigentlich recht neutral. Bei Weitem nicht das bestparfümierte Shampoo den ich je hatte, aber nicht so schlimm. Nach dem Ausspülen riecht man das kaum. 

Ich habe verhältnismäßig viele, wellige, sehr trockene Haare, und ich muss ehrlich sagen - ich war sehr zufrieden! Besonders zwei obere Drittel sehen besser aus und fühlen sich auch besser und glatter an. Das untere Drittel, die extrem trockenen Längen brauchen doch etwas mehr Pflege (oder sollten schon geschnitten werden). Aber selbst damit war ich zufrieden, weil sie sonst noch trockener sind!

Für nicht so trockene Haare wie meine wird die Pflege perfekt sein!

Mein Fazit: Klasse! Unbedingt ausprobieren! :-)

Vom Preis her weiß ich es nicht mehr so genau - ich habe ca. 12 Euro im Kopf. Gekauft habe ich ihn ca. Ende Januar, also für viele und dichte Haare langen die 250 ml für ca. 1,5 - 2 Monate. Gar nicht mal so schlecht, oder?

Das war mein erstes Produkt von Korres, aber sicher nicht das Letzte!

Hast Du schon die Pflegeprodukte von Korres ausprobiert? Gibt es Favoriten?

Liebe Grüße,
Anna 


Kommentare:

  1. Hab auch sehr trockene Haare, vor allem Spitzen. Ich denke ich werde aber ums 5 cm kürzer schneiden nicht drum herum kommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist oft die beste Methode, schönen glatten Spitzen zu bekommen!

      Löschen

Thank you for your lovely comments, ich freue mich auf jeden einzelnen!