Dienstag, 22. Mai 2012

Firmenvorstellung Grüne Erde. Review 2- Phasen - Reinigung

Ich habe noch unerzählte Rückstände von unserem Berlin - Wochenende, über die ich heute erzählen möchte.


Ich liebe abendliche Ölreinigung und bin fest davon überzeugt, dass man die Haut nur mit Öl richtig rein kriegt. Darüber habe ich in diesem Post über meine Reinigung mit Khadi - Öl erzählt. Nun ja, die Khadi - Öle sind sehr ergiebig, im Herbst gekauft, reichen sie über den Winter und wollen auch im Frühling nicht zu Ende neigen.... An sich eine schöne Sache, wenn nicht der schwere winterliche Duft wäre! Ich habe mich im Herbst für winterlich - orientalische Duftnote mit Sandelholz und Zimt entschieden. Im Herbst und Winter war das ganz schön, aber im Frühling war es mir schon zu schwer. Ich wollte was frisches, zitroniges - und woiala! - "Die Grüne Erde" in Berlin entdeckt!

Im Gespräch mit der Verkäuferin hat sich rausgestellt dass die Firma so ziemlich alles macht - angefangen mit Möbeln, über Bekleidung, Wohlfühl - Waren, Haushaltsartikel, sowie Pflege und dekorative Kosmetik (unter dem firmeneigenen Namen Agana). Natürlich alles ökologisch und sehr umweltbewusst. Die Philosophie der Firma ist sehr klar und deutlich - mit der Erde im Einklang leben und umweltbewusst Kraft aus der Natur schöpfen - und das sagt mir sehr zu.

Gekauft habe ich drei Produkte: Die 2-Phasen - Ölreinigung, einen für mein Verständnis recht teueren Rouge - Pinsel aus Ziegenhaar und preisreduziertes Makeup.

Alle Produkte sind von sehr hoher Qualität. Kennt ihr das Gefühl, wenn es einfach angenehm ist, das Produkt in der Hand zu halten und zu benutzen? Wenn jedes Detail durchdacht ist, alles gut in der Hand liegt und problemlos funktioniert? Meistens ist es ein Anzeichen dafür, dass der Hersteller keine Kosten gescheut hat, um den Kunden zufrieden zu stellen.


Die 2-Phasen - Reinigung hat den vollständigen Namen "Milder Make-up Entferner Leindotter & Johannisbeerknospen"... Lasst es euch auf der Zunge zergehen... Herrlich! Dabei steht das Leindotteröl an der achten Stelle, das Johannisbeerknospenextrakt fast an der vorletzen... an der achtzehnten Stelle, um genau zu sein :-)  Das nur vollständigkeitshalber  :-)  ich finde es nicht weiter schlimm, habe aber doch die Erwartung, dass das Wort Johannisbeerknospe weiter vorne steht, wenn das eins der Hauptwirkstoffe im Produkt sein sollte. Die INCI - Liste kann sich sonst durchaus sehen lassen! Einwandfrei! Wirklich alles grün und kostbare Inhaltsstoffe! Definitiv kein Billigprodukt!


Anwendung: Schütteln, auf ein Wattepad auftragen und damit das Gesicht reinigen. Ich tue das Wattepad zuerst leicht anfeuchten und ausdrücken. Habe das Gefühl dass auf diese Weise weniger Produkt aufgebraucht wird, als mit dem trockenen Wattepad.


Wirkung: Wunderbar! Geht alles weg. Zu der wasserfesten Make-up - Artillerie kann ich nichts sagen, ich besitze keine wasserfesten Produkte. Meine nicht wasserfeste Schminke geht restlos weg - Make-up, Lidschatten, Wimperntusche... Für die vollständige Reinigung benötige ich 2 - 3 Wattepads, Verbraucht ist schon gegeben.

Nach der Reinigung mit 2-Phasen-Makeup-Entferner wird empfohlen, das Gesicht mit dem seifenfreien Reinigungsgel aus der gleichen Serie noch mal zu waschen.  Hier die Verlinkung, ich habe das Gel nicht gekauft, muss noch L'Occitane - Restbestände aufbrauchen.

Und - das Wichtigste!!! überhaupt - dieses Makeup - Entferner zwickt nicht in den Augen! Das ist für mich der beste Vorteil, weil Khadi - Öl schon hin- und wieder, wenn das ins Auge gelangt, ordentlich zwickt.
Riecht fruchtig nach Orange und Johannisbeere - genau wie gewollt :-)

Alles in einem bin ich mit diesem Produkt sehr zufrieden, und bin mir sicher, dass es nicht mein letzer Kauf bei Grüner Erde war!


Ach so, der Preis! - 100 ml kostet knapp 20 Euro. (€ 19,80). Seit Bilder machen bis zum Schreiben des Posts sind gute 3-4 Wochen vergangen, in den ich das Produkt täglich benutzt habe. 2/3 des Fläschchens sind bereits weg... Also das Fläschchen wird ca. 1,5, eventuell knapp 2 Monate halten.

Mein Post ist ganz schön lang geworden :-) Beim Pinsel und dem Makeup fasse ich mich kurz.
Pinsel aus Ziegenhaar - toll. Umweltbewusst und ohne Chemie. Vom Auftragen her sehe ich kein Unterschied zu günstigeren künstlichen DM-Alternativen. Hier spielt alleine die "grüne" Einstellung.
 

Vom Makeup - Kauf hat mich die Verkäuferin abgeraten, aber ich wollte es unbedingt ausprobieren :-)  war ja auch reduziert... Die hatte übrigens Recht - das Makeup ist von der Konzistenz eher was für den Winter, ist sehr reichhaltig. Verteilt sich gut. Farbe ist mir Tick zu graustichig, aber ich möchte noch keine voreilige Bewertung abgeben.

Lasse das Makeup bis Herbst im Kühlschrank stehen. Wenn es nicht kippt, wird's gegen Winter einen Post geben :-)


Habt ihr die Firma und die Produkte von Grüne Erde schon gekannt?

Liebe Grüße,
Anna

Kommentare:

  1. An die Kosmetik von Grüne Erde habe ich mich bisher noch nicht rangetraut, ich habe aber ein Shirt, einen Pulli und einen Mantel von der Firma. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW!!! das ist aber echt COOL!!! Ich fand die Sachen sehr sehr sehr hübsch, aber zum größten Teil teuer. Gut, das ist natürlich auch Ansichtssache: Man kann Massenanbieter, die in China und Indien mit Einsatz von billigen Chemikalien produzieren, nicht mit umweltbewussten Anbietern vergleichen, die teuer und ökologisch einkaufen :-)

      Ich finde es wirklich toll dass du nachhaltige Kleidung kaufst! Klasse!
      Ich werde es unbedingt auch mal ausprobieren!

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
    2. Ich kaufe mittlerweile fast ausschließlich Kleidung bei Hess Natur und Grüne Erde ein. Ich bin einfach super zufrieden damit! Klar, Grüne Erde ist schon teuer, aber die Qualität ist nach meinen Erfahrungen immens hoch! Viel wird auch in Deutschland oder Österreich gefertigt.
      Vielleicht hast du ja mal im SALE Glück? :)

      Löschen
  2. ich habe mir vor einem jahr ein Shirt von Grüne Erde gekauft, das ist von der Qualität super! Das konzept ist toll! Aber die kleidung stand mir (für den hohen Preis) leider oft genau nicht gut genug.
    Wenn ich die textiel- und Kleidungspreise sehe dann will ich gar nicht wissen wie schlecht H&M ist :(

    Die Deko-Kosmetik hat mich weniger angesprochen aber die Pflegeprodukte fand ich eigentlich alle super interessant, aber doch etwas teuer (komisch denn für dr.Hauschka gebe ich nun auch echt nicht wenig aus).

    Dein Post kommt aber genau richtig, denn ich fahr morgen nach Berlin *freu* und werde dann einfach mal wieder in den tollen Laden am Hackischen Markt gehen :) die Möbel und Textilien fand ich übrigens auch echt toll aber um da zu zugreifen brauch ich noch nen besserbezahlten job :)
    Liefs, liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mädels, ihr habt mich überzeugt - ich werde mir auf jeden Fall was textiltechnisches von Grüne Erde kaufen! - muss mal auch getestet werden!

      ... und ja Liv, ich fand die Sachen auch recht kostenintensiv. Ich glaube, das ist die Strategie der Firmen - hohe Qualität bedeutet längere Nutzungsdauer, und, somit, vergleichsbare seltenes Kaufen, was wiederum Kosten spart :-)

      Viel Spass in Berlin!!! Das Wetter soll ja schön werden!!! *seufz - auch - wollen* :-))

      Löschen
  3. Interessanter Beitrag, ich kenne die Marke noch nicht.
    Mir gefällt, dass die Reinigung mit Öl irgendwie etwas Rituelles hat...wie die alten Ägypterinnen *rumträum*! Die Inhaltsstoffe klingen gut, ist sicher auch etwas für empfindliche Haut. :) Die Pinsel finde ich auch toll, ich mache aaaalles mit Pinseln.^^

    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Mia, Du hast Recht! Ich empfinde es genau so, vergleiche mich aber nicht mit Ägypterinnen, sondern mit Japanerinnen :-))

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  4. Ölreinigungen finde ich insofern toll, da sie wirklich zart zur Haut sind :O)

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie toll. Ich bin etwas neidisch. Als bekennender Grüner Erde Fan, wollte ich auch schon immer mal in so einen Shop. Leider hat es sich bisher nie ergeben. Vor allem die Pinsel gefallen mir recht gut, aber auch das Verpackungssystem aus Holz für Lidschatten und Blushes.

    Liebe Grüße
    °Sun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste feststellen dass es Grüne Erde recht oft gibt, sogar in meiner Lieblingstadt Stuttgart! :-) Online-Shop finde ich gut, aber die Versandkosten in Höhe von fast 6 Euro sind schon heftig. Allerdings muss ich sagen, dass ich nach der Anmeldung bei Grüner Erde (als Kunde) ständig Angebote bekomme, bei den ich die Versandkosten sparen kann :-))

      Meine Ölreinigung ist nun alle :-(

      Jetzt wird was neues ausprobiert, aber die Grüne Erde wird auf alle Fälle noch nachgekauft!

      Löschen
  6. ist denn der pinsel aus ziegenhaar zu empfehle? bräuchte nämlich einen rougepinsel, da meiner von ebelin wirklich sehr schlecht ist :(
    und einen neuen möchte ich mir nur kaufen, wenn dieser gut UND ökologisch ist ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Привет Светлана, добро пожаловать в моем блоге, я рада каждой новой читательнице! :-)

      Ich finde den Pinsel nicht schlecht, aber es ist nicht mein Lieblingspinsel geworden.
      Was ich an diesem Pinsel mag: Recht kompakt, weich, aber stabil - das bedeutet präzises Auftragen.

      Was ich weniger mag: Sehr dicht gebunden, deswegen nimmt er viel Rouge auf, so dass ich echt aufpassen muss dass ich nicht wie eine Matröschka aussehe. Manche finden die dichte Bindung toll, ich dagegen mag eher sehr weiche Pinseln, die nicht viel Farbe aufnehmen und nur ein Hauch Farbe auf der Haut zaubern...

      Schwierig mit den Pinseln :-) Jede hat hier andere Vorlieben.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  7. Liebe Anna, hast du eine gute Öl-Alternative gefunden?
    Ich habe gestern deinen Beitrag zur 2-Phasen-Öl-Reinigung mit großem Interesse gelesen. Ich bin darauf gestoßen, weil ich eigentlich "nur" ein Review zum Khadi Anti-Aging Öl gesucht habe. Ich habe gestern mit der Ölreinigung angefangen (mit dem Kneipp Bio Öl - weil ich nichts besseres hatte) und mache ab heute mit dem Khadi Anti-Aging Öl weiter (Meine Bestellung wurde sehr schnell geliefert). Gut gefällt mir, dass da Rizinus-Öl enthalten ist (an 4. Stelle bei den INCIs)- weil das ja, soweit ich gelesen habe, sehr reinigend sein soll. Ich freue mich schon drauf!
    Wäre es denn vielleicht auch eine Möglichkeit ein frisch riechendes Öl einfach mit Rizinusöl (oder anderen Ölen) zu mischen, um Wirkung und Duft zu vereinen?
    Ich kenne es selber nicht, aber Khadi bietet doch noch ein "Hibiskus Gesichts- und Körperöl", dass auf der Homepage als "fruchtig-herb" duftend beschrieben wird.

    Auf die Khadi-Homepage bin ich gekommen, weil ich eigentlich Haaröl gesucht habe, dann habe ich da das Anti-Aging-Hautöl entdeckt und darüber deine Öl-Reinigung.... :-)
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen

Thank you for your lovely comments, ich freue mich auf jeden einzelnen!