Mittwoch, 27. Juni 2012

ORGANIC GLAM Concealer Palette light

Hallo ihr Lieben,

die Träume werden wahr!!! Ich habe die heiß ersehnte Organic Glam - Concealerpalette!!!
Seitdem ich sie bekommen habe benutze ich sie fast jeden Tag. Großartiges Produkt, das ich Euch heute vorstellen möchte.
Die Concealer-Palette wurde mir von Aliqua-Naturkosmetik zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! :-)

Die hellste Schattierung ist als Augenconcealer gedacht, die restlichen drei - um den Hautton auszugleichen und Unreinheiten / Unregelmäßigkeiten abzudecken. Bemerkenswert sind die natürlichen Inhaltsstoffe, die nicht nur optischen Effekt haben, sondern die Haut  zusätlich Pflegen: Das Augenconcealer enthält beruhigendes Lavendel, die dunkleren Schattierungen für die Gesichtshaut enthalten zusätzlich Teebaumöl und Kamlienextrakte zur schnelleren Abheilung der Unreinheiten. Um unterschiedliche Concealerfarben nach Verwendung zu unterscheiden werde ich im Text die Begriffe Augenconcealer und Hautconcealer verwenden. Ausführliche Aufzählung der Inhaltsstoffe folgt weiter unten.

Wuuuuuuuunderschön gestaltet - edle, teuere Verpackung. Schaut mal wie schön sie ist :-)


Das absolute Highlight der Palette ist für mich der Augenconcealer. Der ist beinah perfekt!

Supergut gelungene Farbe - gelb genug um blaue Schatten verschwinden zu lassen, aber nicht zu gelb, um die Haut krank und müde aussehen zu lassen. Hell, macht frischen Blick, aber nicht kalt. Das ist der Ton einer schönen junen gesunden Haut.

Feinst vermahlen (das empfinde ich als besonders angenehm) legt er sich wie ein hauchdünner Schleier auf die Haut und wandert NICHT in die Fältchen! 

Das vorher - Bild ist etwas dunkel geworden, als in der Realität. Es schaut so aus als ob Concealer viel zu hell für mich wäre. Das ist nicht so. Auf dem weiteren Bild (die Hand) sieht man, dass die Farbe nur ein Ton heller ist - und perfekt im Ton!


Hier sieht man frau wie wunderbar der Concealer um das Auge herum "arbeitet" und wie frisch er die Haut aussehen lässt. Frisch, erholt und strahlend. An manchen Tagen trage ich Concealer nur unter dem Auge auf, um Augenringe zu verstecken, an manchen Tagen - wie auf dem Bild - auf dem ganzen Auge. Es kann dann passieren, daß der Concealer im Laufe des Tages in die Falte des oberen Augenlieds reinrutscht. Die leichte Korrektur mit dem Finger reicht, um ihn zurück auf die richtige Stelle zu rücken.

Diesen Bild habe ich reingestellt, weil man hier die schöne Farbe des Unteraugen - Concealers gut erkennen kann.
Genau so wie sie auf diesem Bild rauskommt, sieht sie in Realität aus.


Oh, jetzt fällt mir ein dass ich kein Bild von einzelnen Farben auf der Haut geswatcht habe.
Die Farben der light - Palette, die ich besitze, sind für helle europäische Farbtypen konzipiert. Die 3 Farben vom Hautconcealer sind abgedunkeltes light-braun, mittleres leicht rosastichiges beige und neutrales, eher gelbstichiges beige. Man kann sie entweder mischen oder einzeln auftragen. Ich habe festgestellt dass ich zum Hals hin hellere Farben benutze und für die Wangen dunklere Farbe bevorzuge. Dadurch dass in der Palette 3 Farben vertreten sind, kann man beliebig mixen. Ich finde das toll, mit nur einer Concealerfarbe wäre das ein Problem! 

Hier das Bild wie man mit der dritthellsten Farbe (rechts neben dem Augenconcealer) die Hautunreinheiten kaschieren kann. Sorry für die Nahaufnahme - im Spiegel hat es nicht so schlimm ausgesehen wie auf dem Foto :-) Man kann wunderbar erkennen dass auch in diesem Bereich vollkommene Diskretion gewährleistet ist :-)

Die Abdeckfarben für die Haut sind übrigens etwas öliger in Consitenz als Unteraugen - Concealer. Sie lassen sich wunderbar auftragen, sind nicht pastig, sondern cremig und verschmelzen mit der Haut. Für mich - super, aber ich könnte mir vorstellen dass diese Formulierung für stark fettende Haut im Hochsommer eventuell zu viel sein wird. 

Auf dem Bild sieht man, dass der Pickel fast komplett verschwindet. Drüber kann man Makeup auftragen oder nur mit Puder abpudern - und voiala! - perfekte Haut gemogelt!

Vorher
Nachher, bei Bedarf kann man noch das Makeup drüber machen.

Die Inhaltsstoffe... Inhaltsstoffe sehen für mein Auge ganz gut aus, aber es handelt sich nicht, wie von mir vorher angenommen, um reine Naturkosmetik. Bereits die zweite Position verrät, dass das Produkt auch synthetische Stoffe enthält. Dann legen wir doch mal los…

Hauptbestandteil ist das Ethylhexyl Palmitate:
Palmfett- säurederivat, eine Ölkomponente, die dem Bürzeldrüsenöl der Wasservögel verwandt ist und gut spreitet, deshalb oftmals Bestandteil von Emulsionen. Einwandfrei.

Gefolgt vom Nylon-12 - die synthetisch hergestellte Puderkomponente. Punktabzug. Klar. Wobei ich schon sagen soll dass ich in diesem Fall recht entspannt reagiere. Nylon 12 ist ein speziell für Kosmetikprodukte entwickeltes Polymer, welches sogar bei der Verpackung von Nahrungsmitteln eingesetzt werden darf. Hypoallergen (heißt ruft keine Allergien hervor und ist auch für sehr sensible Haut geeignet).

Die restlichen Bestandteile in Klammern erklärt. Wo sind die Chemiker unter uns? Ich glaube, nix verdächtiges dabei.

Mica, Cera Alba (Beeswax), Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Oryza Sativa Cera (Rice Bran Wax), Candelilla Cera (Euphorbia Cerifera Wax), Cera Carnauba (Copernicia Cerifera Wax), Camelia Sinensis (Leaf) Extract, Citrus Medica Limonum (Lemon) Peel Powder, Vitis Vinifera (Grape), Melaleuca Alternifolia (Teatree), Leaf Oil, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil, Linalool, Acrylates/Carbamate Copolymer, Tocopheryl Acetate, Talc, Retinyl Palmitate Polypeptide, Ascorbic Acid Polypeptide, Limonene, Geraniol. May Contain: CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77492 (Iron Oxide), CI 77499 (Iron Oxide)

Under Eye Concealer: Ethylhexyl Palmitate, Nylon-12, Cera Alba (Beeswax), Mica, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Oryza Sativa Cera (Rice Bran Wax), Candelilla Cera (Euphorbia Cerifera Wax), Cera Carnauba (Copernicia CeriferaWax), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Carthamus Tinctorius /Safflower) Seed Oil, Camelia Sinensis Leaf Extract, Vitis Vinifera (Grape), Citrus Medica Limonum (Lemon) Peel Powder, Arnica Montana Flower Extract, Euphrasia Officinalis Extract, Acrylates/Carbamate Copolymer, Tocopheryl Acetate, Talc, Ascorbic Acid Polypeptide, retinyl Palmitate Polypeptide, Limonene, Geraniol, Linalool. May Contain: CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77491 (Iron Oxides)

Ich bin mit der Zusammensetzung der Bestandteile zufrieden. Shea Butter, unterschiedliche Wachse, natürliche Öle, Teebaumöl-, Lavendel-, Arnika und Granatapfelextrakte. Keine Silikone und PEGs, sehr naturnah.

...ein Beweis dass mir die Palette gefällt - bei einer Farbe schimmert schon der Boden durch :-))

Meine Google - Suche hat erstaunlicherweise nicht viel hergegeben. Bei Organic Make-up Artist gibt es eine Erfahrung, und das war's eigentlich schon... *Klick* 

Zu kaufen gibt es diese Palette auf Aliqua - Naturkosmetik, die Palette gibt es in Farben light und medium und sie kostet €34,95. 

Fazit: Phantastisches Produkt zum fairen Preis, sehr empfehlenswert.

Mein Post ist ganz schön lang geworden, VIELEN DANK wenn Du bis hierhin geschafft hast!!! :-)  

Wie sieht es bei euch aus? Kennt ihr Organic Glam? Habt ihr schon irgendwelche Produkte ausprobiert? Findet ihr die Produkte interessant? 

Liebe Grüße und einen schönen Deutschlandspiel morgen! :-)
Anna

Kommentare:

  1. Ui das klingt sehr aufregend und ich freu mich für dich dass du endlich den perfekten concealer gefunden hast! Für mich ist er nichts, denn ich möchte was die Inci's betrifft bei kosmetik keine kompromisse machen und semi-nk kommt mir kaum noch ins haus.
    Liefs, Liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Liv, wirklich schade dass es nicht zu 100% Naturkosmetik ist!!!! ....deswegen habe ich beinah perfekt geschrieben.... Perfekt wäre dieser Concealer in reiner Naturkosmetikqualität! :-)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Mit der Palette habe ich auch schon geliebäugelt. Als ich dann allerdings die Inhaltstoffe recherchiert habe, war ich enttäuscht. Danke trotzdem für diese ausführliche Review :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julie, gern geschehen! Ja, die Inhaltsstoffe sind leider keine reine Naturkosmetik, aber wiederum viel besser als rein konventionelle! :-)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  3. Oh, wow. Das sieht nach einem tollen Produkt aus. Ich persönlich komme sehr gut mit einem einzigen Concealer und meiner Foundation zurecht, da ich z.B. keine Augenschatten oder übermäßigen Rötungen habe. Naja, um die Nase herum...dafür könnte ich vielleicht nach etwas Neuem Ausschau halten. Mal gucken. In jedem Fall eine tolle Review mit einer super Bebilderung!

    Liebe Grüße

    P.S. Meine e-mail mit den Kontaktdaten kommt dann wirklich morgen, ich hatte bisher zuviel um die Ohren, sorry! :( :( :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mia - auf den Bildern sieht Deine Haut absolut perfekt aus (in meinen Augen :-))

      Ja, das stimmt - früher bin ich auch mit einem einzigen Concealer zurecht gekommen. Jetzt schaffe ich es, alle 4 Kästchen der Palette einzusetzten.
      Frauen - sie finden zu allem gute Verwendung! :-))

      Löschen

Thank you for your lovely comments, ich freue mich auf jeden einzelnen!